Home » Heunischenburg » Adressen 

Adressen zur Heunischenburg

Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach
Marktplatz 5
96317 Kronach
Kontakt und Öffnungszeiten:
http://www.kronach.de/kontakt/
Vermittlung von museumspädagogischen Führungen
auf der Heunischenburg („Leben in der Bronzezeit“):
Tel. 09261/60410 (Festung Rosenberg)
Fax 09261/604118
E-Mail: festung@stadt-kronach.de
Näheres zu den Heunischenburg-Sonderführungen:
Museumspädagogik – Bronzezeit erleben
Dazu empfehlen wir auch unsere Bilderseiten.
Ausstellungsobjekte zur Heunischenburg
(Modell der Anlage und ausgewählte archäologische Funde)
in der Fränkischen Galerie, Festung Rosenberg:
Tel. 09261/60410
Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Heunischenburg im Webauftritt der Stadt Kronach 
 Flyer Heunischenburg als Download im städtischen Webauftritt

Bauverwaltung der Stadt Kronach
Marktplatz 5
96317 Kronach
Abteilungsleiter Daniel Gerber
Tel. 09261/97267
E-Mail: daniel.gerber@stadt-kronach.de

Kreisheimatpfleger Roland Graf
(für die Heunischenburg fachlich und örtlich
zuständiger Kreisheimatpfleger)
Dörfles, Dörfleser Anger 26
96317 Kronach
Tel. 09261/94477

Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit/Kreisheimatpflege
beim Landratsamt Kronach

Güterstraße 18
96317 Kronach
Tel. 09261/678310
Fax 09261/62818310
E-Mail: bernd.graf@lra-kc.bayern.de
Herausgeber einer Heunischenburg-Bibliographie (1992/94)

Heimatpflege-Verein Gehülz/Seelach/Ziegelerden
Gehülz, Ellmershausstraße 9
96317 Kronach
Vorsitzender Bernd Graf
E-Mail: Bernd.Graf@Heimatpflegeverein-GSZ.de

Landschaftsmuseum Obermain
Abteilung Vor- und Frühgeschichte
Plassenburg
95326 Kulmbach
http://www.landschaftsmuseum.de/:
Unter „Archäologie am Obermain“ Ausführliches zur
Heunischenburg (von Dieter Schmudlach):
http://www.landschaftsmuseum.de/Seiten/Ausgrab/Aus-Heunbg.htm

Archäologie-Museum Oberfranken
(Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung München)
in der Kaiserpfalz (Pfalzmuseum) Forchheim
Kapellenstraße 16
91301 Forchheim
http://www.forchheim.de/content/archaeologie-museum-oberfranken

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Abteilung Bodendenkmalpflege
Referat B IV Oberfranken/Unterfranken
Schloss Seehof
96117 Memmelsdorf
E-Mail: DST_Seehof@blfd.bayern.de

Frankenwaldverein, Ortsgruppe Mitwitz
Gartenstraße 6
96268 Mitwitz
http://www.fwv-mitwitz.de/: Unter „Wanderwege“ der Heunischenburg-
Weg, ein 20 km langer Haupt-Rundwanderweg Mitwitz – Häusles –
Gehülz (mit Heunischenburg) – Kaltenbrunn – Mitwitz.

► Auch der „Burgenweg im Frankenwald“, ein zertifizierter kultur-
historischer Haupt-Wanderweg, führt über die Heunischenburg: http://www.frankenwaldverein.de/fileadmin/dateien/Formular/Burgenweg_Flyer.pdf
http://www.frankenwaldverein.de/Tourensuche.126.0.html
► Eine 9 km lange, über die Heunischenburg führende Rundwandertour
mit Start und Ziel in Burgstall wird hier vorgestellt:
http://www.hinterindien.de/ > Jahres-Übersichten > 2008 > Dezember:
„Auf 3000 Jahre alten Spuren“

Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)
Heimat- und Geschichtsfreunde in Franken
E-Mail: info@chw-franken.de
http://www.chw-franken.de
► Vorsitzender Prof. Dr. Günter Dippold
(Bezirksheimatpfleger des Bezirks Oberfranken)
Brückleinsgraben 1
96215 Lichtenfels
E-Mail: GDippold@gmx.de
(dienstlich: Ludwigstraße 20
95444 Bayreuth
Tel. 0921/6041451)
► CHW-Bücherei: Kreisbibliothek Kronach
Am Schulzentrum 1
96317 Kronach
Tel. 09261/20480
CHW-Exkursion 2002 zur Heunischenburg
CHW-Exkursion 2007 zur Heunischenburg
► Die Inhalte der Heunischenburg-Führungen des CHW sind
zusammengefasst in: G. Dippold (Hg.). Streifzüge durch Franken 1.
Lichtenfels 2010: B.-U. Abels. Die urnenfelderzeitliche Befestigung
Heunischenburg