Home » Projekt „Trinität“ » Trinitätsdarstellungen in Seelach 

Trinitätsdarstellungen in Seelach

Je eine Sandsteinmarter mit Trinitätsbezug steht beim Seelacher Feuerwehrhaus (Fotos 1 bis 3) und auf dem Anwesen Dennach 3 (Fotos 4 bis 6). In beiden Fällen sind die drei Personen bzw. Seinsweisen Gottes in Verbindung mit der Marienkrönung dargestellt, wobei jeweils Vater und Sohn in Menschengestalt und der Heilige Geist als Taube zu sehen sind (Fotos 2 und 5/6). Die eine Marter, deren Trinitätsrelief (Foto 2) die deutlicheren Verwitterungsspuren aufweist, zeigt zudem an zwei gegenüberliegenden Seiten je ein Kleeblattkreuz (Foto 3), welches Christuskreuz und Trinitätszeichen (Dreiblatt, dreiblättriges Kleeblatt) miteinander verbindet.

   

        

   

     

Zur Übersicht „Denkmäler“
Zur Übersicht „Trinität“